Das Team


Familie Sievers

Nicole, Niklas und Friedrich Sievers

Logo

 



  Friedrich Sievers
   Friedrich Sievers:

   Züchter

   Reiter

   Turnierrichter
 

Tradition verpflichtet


Die Begeisterung für die Pferde bekam der Gestütsleiter Friedrich Sievers mit in die Wiege gelegt. Bereits sein Vater Friedrich Sievers sen. Machte sich einen Namen als erfolgreicher Züchter und Parcourschef. Seine Erfahrung und Kompetenz wertvolle Sportpferde zu erkennen und züchterisch einzusetzen gab er an seinen Sohn Friedrich weiter.

Friedrich Sievers verfügt als staatlich geprüfter Landwirtschaftsleiter über hervorragendes Fachwissen im Bereich Pferdezucht und Pferdehaltung. Die zusätzlich erworbenen Kenntnisse im Reitsport, wo er zunächst erfolgreich Springprüfungen bis Klasse M ritt und sich dann auf die Grundausbildung von jungen Reitpferden spezialisierte bilden einen wichtigen Grundstock für seine jetzige Ausbildertätigkeit. Durch seine Trainerqualifikation und Turnierrichter im Springen bis Klasse M verfügt er über unzählige persönliche Kontakte in der gesamten Pferdebranche und hat damit auch einen hervorragenden Überblick über das Geschehen am Markt.

Mit Engagement und Weitblick gestaltet er die Zukunft des Gestütes Birkenheide – 

Seinen Lebenstraum!


 
Nicole Sievers
   Nicole Sievers:

   Reiterin

   Ausbilderin

   Turnierrichterin
 

Der Liebe zum Pferd erlegen

Schon in jungen Jahren entdeckte Nicole Sievers die Faszination Pferd der sie bis heute erlegen ist und war damit über einen kurzen Abstecher im Voltigieren, bei der klassischen Reitschulausbildung des örtlichen Reitvereins etabliert.

Durch einige glückliche Umstände führte sie der weitere Weg auf die Gestüts- und Züchterhöfe in der Umgebung des Deisters, ihrer damaligen Heimat Springe. Dort wurde sie mit der Grundausbildung von jungen Pferden vertraut gemacht und konnte von den erfahrenen Hannoveraner und Trakehner Züchtern ihr Gespür für die Reitpferdezucht verfeinern.

Reiterlich ist Nicole Sievers bis zur Dressur der Klasse M erfolgreich, widmet sich aber insbesondere der Jungpferdeausbildung sowie mit Hingabe der Zucht und Aufzucht. 

Als Ausbilderin besitzt sie die Trainer A Lizenz und hat als Zusatzqualifikation die DSB-  Befähigung als  „Ausbilderin im Reiten als Gesundheitssport“. Im Turniersportbereich ist sie an den Wochenenden als aktive Teilnehmerin sowie als Turnierrichterin bis zur Dressur der Klasse M tätig. 



 
Startseite